Energiewende-Reportage

Reportagefotografie

Photocentrum der Gilberto Bosque VHS Friedrichshain-Kreuzberg


energiewende-reportage.de/

Adresse
Wassertorstraße 4
10969 Berlin

Die Absolvent:innen der Reportageklasse des Photocentrums unter Leitung der Fotojournalistin Ann-Christine Jansson haben sich fotografisch mit der Frage auseinandergesetzt, was jeder und jede Einzelne von uns für eine Verbesserung der Lage tun kann. Entstanden sind vielseitige Reportagen über Urban Gardening, die Installation von Solarpaneels auf dem Balkon, die Umstellung von Öl- auf Pelletheizung, über das Bauen mit Lehm, das Upcycling von Kleidung oder über Aktivist:innen, die sich dem Kampf für die Erhaltung unserer Erde verschrieben haben. Die Fotos geben Anregungen für das eigene Handeln, werfen aber auch die Frage auf: "Bringt das was oder beruhigen wir nur unser Gewissen, wenn wir ein Solarpaneel anbringen?"

Der Elefant im RaumEnergiewende in der Sackgasse?
Ausstellung: 20. Januar – 17. Februar 2023
FOTOGALERIE Friedrichshain,
Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin
Di-Sa 14-18 Uhr, Do 10-20 Uhr
Alle Infos unter: Energiewende-Reportage

Das Photocentrum der Gilberto Bosques Volkshochschule in Berlin Kreuzberg ist mit dem Bildungspreis der Deutschen Gesellschaft der Photographie, DGPh ausgezeichnet. Der Bereich Fotografie der VHS Friedrichshain-Kreuzberg, das Photocentrum, ist seit mehr als 30 Jahren für seine Lehre über die Grenzen Berlins hinaus bekannt - als erfolgreiche Ausbildungsstätte für künstlerische Fotografie abseits der Universitäten. In den 1970er Jahren gründete Michael Schmidt hier seine legendäre "Werkstatt für Photographie".
MEHR ANZEIGEN

Folgende Angebote stehen zurzeit zur Verfügung: