+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

Kiez Erfahren

BA Tempelhof-Schöneberg

030 - 90277-8644

www.kiezerfahren.berlin

Adresse
Rathaus Tempelhof
Tempelhofer Damm 165
12099 Berlin

Das Projekt „Neue Mobilität (im Kiez) erFahren – mit Multimodalität zu klimaneutralen und lebenswerten Stadtquartieren“ (Kiez erFahren) des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg konzentriert sich als Pilotprojekt auf die Verkehrswende in der Region Schöneberg Nord. Das langfristige Ziel ist die Verringerung des privaten PKW-Gebrauchs. 
Das Kernstück des Projektes ist die Umparkerkampagne. 60 Autobesitzer*innen, die für vier Wochen ihr Auto umparken, sind die Vorreiter*innen im Projekt Kiez erFahren. Sie wagen den Schritt in die Neue Mobilität für sich und für ihre Nachbarschaft. Sie selbst erFahren die Vorteile des multimobilen Alltags. Ihren Kiez entlasten sie von Schadstoffen und Lärm. Ihr Umparken schafft Platz in den Straßen.
Doch das Projektteam bindet die gesamte Anwohnerschaft der Kieze Dennewitzplatz, Nollendorfplatz, Barbarossakiez und Viktoria- Luise/Wittenbergplatz aktiv mit ein. In den Jahren 2020 und 2021 finden vielfältige Veranstaltungen, interaktive Spaziergängen, kreative Ideenwerkstätten und erlebnisreiche Mobilitätserprobungen statt.
MEHR ANZEIGEN