Kohleausstieg Berlin

BürgerBegehren Klimaschutz e.V.

(030) 92 25 09 19

www.kohleausstieg-berlin.de

Adresse
Greifswalder Str. 4
10405 Berlin

Anfahrt
Am Friedrichshain (Tram M4, Bus 142, 200)

Eine Kohlekommission hat getagt und der Kohleausstieg ist beschlossen, das ist auch den vielen Anti-Kohle-Proteste der letzten Jahre zu verdanken. Es geht aber weiter zu langsam voran; Innovationen und der Ausbau erneuerbarer Energien werden verzögert, die Politik zeigt sich zerstritten und wenig engagiert, während die Energieriesen an der Kohle und ihren Erlösen festhalten möchten. Darum muss der Protest weiter laut und deutlich zu vernehmen sein, um der Politik klar zu sagen: „Raus aus der Kohle, sofort!“.

Diesen Protest nahm unsere kleine Gruppe klimapolitisch aktiver Organisationen frühzeitig zum Anlass, ein Bündnis auf die Beine zu stellen, welches gezielt den Kohlewiderstand in der Hauptstadt tragen sollte. Mit Aktionen, Veranstaltungen unterschiedlicher Art, wie z.B. Kinovorführungen oder Kneipentalks, machen wir deutlich, dass das Thema Kohle für unsere Stadt weiter relevant ist. Etabliert hat sich dabei unter Anderem die Coal&Boat als fester Termin im aktionspolitischen Anti-Kohle Kalender in Berlin.

Das Bündnis ist für weitere Organisationen, Initiativen und Ehrenamtliche offen. Momentan zählen zu den Kohleausteiger*innen: Attac Berlin, BUND Berlin, BUNDjugend Berlin, BürgerBegehren Klimaschutz, gegenstromberlin, Greenpeace Berlin, GRÜNE LIGA Berlin, Fossil Free Berlin, NaturFreunde Berlin und PowerShift.