WWF Deutschland - Abteilung Bildung

WWF

030/311 777 0

Adresse
Reinhardtstr. 14
10117 Berlin

Anfahrt
Friedrichstr./Reinhardtstr. (Bus 147) | U Oranienburger Tor (U6, Tram 12, M1, M5) | S+U Friedrichstraße (S1, S2, S25, S26, S3, S5, S7, S9, U6, Tram 12, M1, Bus 147)

Der World Wide Fund For Nature ist eine der größten unabhängigen Naturschutzorganisationen der Welt. Er wurde 1961 gegründet, in Deutschland 1963. Der WWF ist in mehr als 100 Ländern aktiv und wird von fast 5 Millionen Förderern unterstützt. Der WWF setzt auf die Kraft der Argumente im Dialog mit allen gesellschaftlichen Gruppen. Mit Hartnäckigkeit und Konfliktbereitschaft, aber auch mit dem Willen zur Kooperation gegenüber Regierungen, Behörden und Unternehmen verfolgt der WWF seine Ziele und legt dabei neueste wissenschaftliche Kenntnisse zugrunde. Der WWF will der weltweiten Naturzerstörung Einhalt gebieten und eine Zukunft gestalten, in der Mensch und Natur in Harmonie leben. Deshalb müssen wir gemeinsam - die biologische Vielfalt der Erde bewahren - erneuerbare Ressourcen naturverträglich nutzen - die Umweltverschmutzung verringern und verschwenderischen Konsum eindämmen.

Die Bildungsabteilung des WWF arbeitet unter dem Leitsatz: "Nachhaltigkeit lernen und Zukunft gestalten" Mit unseren interaktiven Angeboten für Jung und Alt möchten wir Menschen für einen umweltfreundlichen und nachhaltigen Lebensstil begeistern. Inhaltlich orientieren wir uns an den Schwerpunktthemen des WWF Deutschland: „Klimaschutz“ und „Erhaltung der biologischen Vielfalt“. Wir wollen dabei nicht nur Inhalte näher bringen, sondern auch aufzeigen, wie jeder aktiv werden und sich für eine lebenswerte Zukunft engagieren kann.
MEHR ANZEIGEN

Folgende Angebote stehen zurzeit zur Verfügung: