Pflanzenkultouren

Diplombiologin Rosemarie Gebauer

Adresse:
Friedrichstr. 12
12205 Berlin
Tel: 030 399 086 24
E-Mail:
Anfahrt: Baseler Str. (Bus 188) | S Lichterfelde West (S1, Bus M11) + ca. 8 Min. Fußweg


Pflanzen sind die besten Kommunikationspartner. Pflanzen vermitteln zwischen Kulturen und Religionen. Pflanzen verbinden die Menschen über die Jahrhunderte hinweg, wenn die älteste Literatur davon erzählt, wie Gilgamesch die Zedern aufsuchte oder Odysseus den Garten seines Vaters.


Vor wenigen Jahrhunderten war der Besitz von Tulpen oder Nelken ein Statussymbol, so wie Gärten dies heute wieder werden. Betrachten wir die Gemälde Alter Meister, dann vermitteln uns diese, was unsere Vorfahren vor den Altarbildern erbaten, Heilung an Leib und Seele, so wie es Kranke heute von Kräuteranwendungen der Hildegard von Bingen erhoffen.


Alle Menschen dieser Erde sind zu allen Zeiten auf Pflanzen angewiesen. Die pflanzliche Nahrung ist es, die uns leben lässt. Es gibt keinen menschlichen Bereich, in dem die Pflanzen nicht eine außerordentlich wichtige Rolle spielen.


Die Pflanzenwelt in dieser Vielfalt Ihnen, liebe Besucher, zu zeigen, ist meine Passion. Seit Jahrzehnten biete ich Führungen zu dieser vielfältigen Herangehensweise an die Natur im Botanischen Garten Berlin-Dahlem an und bin mittlerweile die "dienstälteste" Biologin, die Führungen im Botanischen Garten anbietet.


Nicht minder interessant sind Berlins Grüne Museen. Bei den Führungen durch Schlossgärten und öffentlichen Grünanlagen vereinige ich Botanik und Berlingeschichte, Kunst und Kultur: bis heute eine einzigartige Herangehensweise, das Grüne Berlin zu erleben.


"Weh mir, wo nehm ich, wenn es Winter ist, die Blumen..." klagte ein Schriftsteller. Wenn im Winter alles grau ist, dann ist es wohltuend, Bilder mit Granatapfelblüten oder Palmen zu betrachten, wenn Sie sich in Vorträgen mit mir und Johann Wolfgang von Goethe auf (Pflanzen-) Reise nach Italien begeben oder Seerosen und Schwertlilien in den Gärten des Claude Monets aufsuchen.


Kommen Sie mit, ich lade Sie herzlich ein, vereinen Sie mit mir und Ihrer Pflanzenliebhaberei Genuss und Bildung 

Ihre Rosemarie Gebauer


 
Folgende Angebote stehen zurzeit zur Verfügung:
 
  • Von Friedrichs Maulbeerbäumen zum Mittelhof-Garten
    Botanisch-kulturhistorischer Spaziergang durch Zehlendorf
    BerlinFlower
    Führung
    Man sieht ihnen das Alter an, den Maulbeerbäumen auf dem Dorffriedhof. Damals ließ der König die Bäume pflanzen. Sie wur...

  • Hinter allem Winterleide liegt ein ferner Frühlingstag
    Mit Eichendorff, Storm und Nietzsche durch den Winter
    Die Natur im Spiegel der Literatur
    Führung
    Auf den Frühlingstag freute sich der Dichter schon im Herbst, als er dem Winter entgegensah. Bald wird es kalt und ...

  • Von Apfelbaum bis Zeder
    Bäume in der Bibel
    Pflanzen der Bibel
    Führung
    Viel ist die Rede von heiligen Bäumen, heiligen Hainen und Wäldern in der Bibel. In ihrem Rauschen, ihrem Schutz und S...

  • Wenn der Taschentuchbaum blüht
    Frühlingsbäume im Großen Tiergarten
    BerlinFlower
    Führung
    Eine Anzahl reizvoller und seltener Bäume beginnt im Frühling, Blätter auszutreiben und Blüten zu entfalten. Der Tas...

  • Der Große Tiergarten
    Das grüne Herz Berlins
    Parks und Gärten Berlins
    Führung
    Seit Jahren biete ich Führungen durch den Großen Tiergarten an. Mittlerweile gibt es fünf verschiedene Thementouren und ...

  • Ein alter Garten ist immer beseelt
    Mit Rückert, Eichendorff und Hoffmannsthal im Garten
    Die Natur im Spiegel der Literatur
    Führung
    Über das Wachsen, Blühen und Fruchten in einem Garten wissen viele Schriftsteller ein Lied zu singen. Sie erleben a...

  • Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
    Osterspaziergang mit Goethe, Hoffmann von Fallersleben und Morgenstern
    Die Natur im Spiegel der Literatur
    Führung
    Jubelnd wird die österliche Zeit von den Dichtern und Dichterinnen begrüßt. Heller Himmel, bunte Blumen in Gärten und in...

  • Heinrich-von-Kleist-Park
    Botanisch-kulturhistorischer Spaziergang durch den ehemals Königlich Botanischen Garten
    Berlins Grüne Museen
    Führung
    Ein Hopfengarten wurde beseitigt, als auf Anweisung des Großen Kurfürsten vor Berlin und parallel zur Straße nach Po...

  • Wohnen zwischen Felsenbirne und Kuchenbaum
    Bäume und Sträucher im Hansaviertel
    Botanikunterricht
    Führung
    Vor über 50 Jahren wurde nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg das Hansaviertel im Rahmen der Internationalen B...

  • Die gelben Blumen des Herbstes
    Botanisch-literarischer Herbstspaziergang
    Die Natur im Spiegel der Literatur
    Führung
    Der Farbenkleckser Herbst mag wohl am liebsten die gelben und die roten Farbtöne. Überall sind diese nun zu sehen, n...

  • Unser Bruder ist der scharlachne Mohn....
    Botanisch-literarischer Sommerspaziergang
    Die Natur im Spiegel der Literatur
    Führung
    Wenn der Mohn seine scharlachroten Blütern entfaltet, ist der Sommer da. Es ist heiß, die Winde, welche im Frühling für ...

  • Anemone! Küssen lass mich dein Gesicht
    Botanisch-literarischer Frühlingsspaziergang
    Die Natur im Spiegel der Literatur
    Führung
    Überschwenglich begrüßt eine Schriftstellerin im Nachkriegsjahr 1946 in ihrem Gedicht die Anemone. Endlich ist Frieden. ...

  • Ich kann es kaum erwarten, die erste Blum' im Garten
    Mit Goethe, Rilke und Uhland in den Frühling
    Die Natur im Spiegel der Literatur
    Führung
    Wie dem Musensohn geht es im Februar und Anfang März wohl allen Menschen: Sie können es nicht erwarten, die erste B...


  • Schinkelkirche und Begräbnisstätten
    Grünes Moabit
    Berlins Grüne Museen
    Führung
    Moabit hat immer eine Überraschung parat. Kriminalgericht und Innenministerium mit Gewächsen, von denen immer eines b...


  • Das grüne Herz Moabits
    Der Kleine Tiergarten
    Berlins Grüne Museen
    Führung
    Umtobt von verkehrsreichen Straßen ist der Kleine Tiergarten mit Wiesen, alten dickstämmigen Eichen, jüngst gepflanzten ...

  • Von Bärlauch bis Mäusedorn
    Unsere Liliengewächse
    Vortrag/Diskussion
    Die Liliengewächse sind eine Pflanzenfamilie der Monokotyledonen, das heißt der Einkeimblättrigen. Diese Sippe keimt nu...

  • Hermann Hesse und seine Gärten in Montagnola
    Botanisch-literarischer Vortrag
    DichterBlüten
    Vortrag/Diskussion
    Über 40 Jahre lang lebte der Schriftsteller Hermann Hesse in Montagnola im Tessin. Hier schrieb er seine schönsten T...

  • Goethes Italienische (Pflanzen-)Reise
    Botanisch-literarische Reisebetrachtungen
    Die Natur im Spiegel der Literatur
    Vortrag/Diskussion
    Als Goethe nach Italien aufbricht, weiß niemand davon. Er macht sich heimlich kurz nach seinem 37. Geburtstag auf, um ...

Rosenblüte (© Rosemarie Gebauer)

VBB fahrinfo
von
nach
am   um 
   ab    an